Trennen Sie sich von Ihrer Maske und begrüßen eine Alternative zu CPAP.

eXciteOSA®  ist klinisch getestet und verbessert die Schlafqualität durch die signifikante Reduktion leichtgradiger OSA und Schnarchen. Benutzen Sie es 20 Minuten täglich für 6 Wochen, um die Schlafqualität zu verbessern.1-2

Klinisch getestete Tagestherapie. Kein Gerät in der Nacht.1-2

Probieren Sie noch heute unsere Schlafgarantie

Wenn Sie nach 6 Wochen keine Verbesserung feststellen, erstatten wir Ihnen ihr Geld zurück*

BEHANDLUNSARTEN

Es gibt 4 verschiedene klinisch getestete Therapien zur Behandlungen leichtgradiger OSA

Drei von ihnen öffnen oder machen Platz im Luftweg. Die dritte, NMES, macht etwas einzigartiges.

1. Nächtliche Behandlungen

UNBEQUEM. GERINGE AKZEPTANZ.

UKPS / CPAP

Unterkieferschienen funktionieren indem sie temporär den Kiefer (und die Zunge) nach vorne schieben. CPAP Geräte pumpen Luft mit Druck in Ihre oberen Atemwege.

2. Chirurgische Behandlungen

INVASIV. UNTERSCHIEDLICHE RESULTATE3

OPERATIONEN

Operationen sind normalerweise eine Option nachdem andere Behandlungen fehlgeschlagen sind. Wie beispielsweise Gewebe- oder Mandelentfernung.

3. Tagestherapie NMES

EINFACH, EFFEKTIV & SCHMERZFREI

NMES

NMES stärkt die oberen Atemwege und die Zungenmuskulatur um die Zunge während des Schlafs stabil zu halten.

SCHNARCHEN &
UARS
OSA
LEICHT
OSA
MITTEL
OSA
SCHWER
UKPS
CPAP
NMES
OPERATION
Implantables

Eine Tagestherapie

Neuromuskuläre elektrische Stimulation (NMES) mit eXciteOSA®

NMES aktiviert Nerven und trainiert Muskeln. NMES ist eine bekannte und gut etablierte Technik in der Medizin und bei Athleten.

Schlafapnoe hat häufig mehrere Ursachen. Eine der Hauptursache ist die Zungenmuskulatur und die der oberen Atemwege. Alter, Ernährung und andere Faktoren können zu einer neuromuskulären Degeneration in diesen Bereichen führen, was zu OSA führt.

eXciteOSA ändert dies. Es trainiert Ihre Zungenmuskulatur und die der oberen Atemwege um die Zunge die ganze Nacht stabil zu halten und Sie gut schlafen zu lassen.

NMES (eXciteOSA®)
NMES
MAD / CPAP
UKPS / CPAP
surgery
OPERATION
Behandelt eine der Grundursachen für leichte OSA true false false
kein Einsatz während der Nacht true false true
Klinisch getestet true true true
Kostengünstige Testphase true false false
Hilft Ihrem Körper sich selbst zu helfen true false false

Zahnärztliche, laborgefertigte Unterkieferschienen funktionieren indem sie temporär den Kiefer (und die Zunge) nach vorne schieben. In ausgewählten Fällen, z.B. bei vergrößerten Mandeln, kann auch eine Operation in Frage kommen.

NMES ist Anders

Praktische Tagestherapie

Bequem und schmerzfrei ohne nachts etwas zu tragen.

Reduziert Apnoen

Veröffentlichte Studien teigen eine Reduktion des AHI um 52% und des ODI um 45% – Alles ohne CPAP oder UKPS.

Stärkt die oberen Atemwege

Physiologisch werden die oberen Atemwege gestärkt. Aktuell existiert kein anderes derartiges Gerät auf dem Markt.

Die App

Sie haben die Kontrolle

Benutzen Sie die App um die Intensität der Therapie zu kontrollieren und Unterstützungen, Erinnerungen und Benachrichtigungen Ihrer Behandlung zu erhalten.

Probieren Sie noch heute unsere ‚Schlafgarantie’*

Die sichere und klinisch getestete Therapie behandelt eine der Hauptursachen des Schnarchens1-2

20 Minuten täglich für sechs Wochen und danach nur zweimal wöchentlich um Langzeit-Resultate zu erzielen..

Hören Sie wie eXciteOSA® den Schlaf von Benutzern verändert hat

„Ich habe dieses einfache Gerät… welches ich tagsüber anwende, so dass ich sehr zufrieden schlafen kann ohne daran zu denken, nachts eine Maske zu tragen.“

FINDEN SIE EINE FÜR SIE GEEIGNETE THERAPIE

OSA kann eine fortschreitende Krankheit sein und sollte frühzeitig behandelt werden

Mit neuen möglichen Alternativen, wie diese Tagestherapie, gibt es keine Ausreden mehr. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten, denn wenn sie unbehandelt bleibt, kann OSA Ihre Gesundheit zusätzlich beeinträchtigen.

46%
Patienten mit milder OSA
haben Bluthochdruck4
140%
erhöhtes Risiko von
Herzversagen5
9%
erhöhtes Risiko
von Demenz

Probieren Sie noch heute unsere ‚Schlafgarantie’*

20 Minuten täglich für sechs Wochen anwenden und danach nur zweimal wöchentlich um Langzeit-Resultate zu erzielen.

VON EXPERTEN EMPFOHLEN

Führenden Schlafspezialisten

„Wir sind davon überzeugt, dass die eXciteOSA® Therapie vielen Patienten in Zukunft helfen wird.“

— Dr. Marina Carrasco-Llatas

  • Specialist in ORL at Dr. Peset University Hospital, Valencia, Spain
  • Expert in Sleep Medicine
  • President of the Commission on Roncopathy and Sleep Apnoea of the Spanish Society of Otolaryngology and Head and Neck Surgery

„Ich bin optimistisch, dass diese Behandlung ein wichtiger Ansatz für Patienten mit leichtgradiger Schlafapnoe und Schnarchen sein wird.“

— Professor Atul Malhotra

  • M.D. Research Chief, Pulmonary, Critical Care and Sleep Medicine
  • Peter C. Farrell Presidential Chair and Professor in Respiratory Medicine
  • Former President, American Thoracic Society 2015- 2016

Häufige Fragen

Transkutane elektische Nervenstimulations-Geräte (TENS) behandeln die Nerven ausschließlich zur Schmerzlinderung.

Neuromuskuläre Elektrostimulation (NMES) erzeugt eine geziehlte Kontraktion der Muskeln, verändert die Durchblutung, aktiviert Nerven und Muskelfasern. Dadurch kann der behandelte Muskel und das umliegende Weichgewebe wieder hergestellt werden. Definition gemäß „Handbook of Clinical Neurology, 2012″

eXciteOSA® ist ein anwenderkontrolliertes neuromuskuläres Elektrostimulationsgerät (NMES), das mit Hilfe eines geringen elektrischen Stromflusses funktioniert. Dadurch werden die Muskelfunktion in Mund und Zunge stimuliert und verbessert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen OSA-Therapien stärkt eXciteOSA® die Zungenmuskulatur und die der oberen Atemwege. Dadurch wird eine übermäßige Entspannung dieser Muskeln während des Schlafs verhindert und somit Apnoen reduziert.

Es gibt 4 verschiedene klinisch getestete Behandlungen gegen das Schnarchen, jede mit dem Ziel die Atemwege geöffnet oder frei zu halten.

Unterkieferschienen funktionieren indem sie temporär den Kiefer (und die Zunge) nach vorne schieben. CPAP Geräte pumpen Luft mit Druck in Ihre oberen Atemwege.

Operationen sind normalerweise eine Option nachdem andere Behandlungen fehlgeschlagen sind. Beispielsweise die Gewebe- oder Mandelentfernung um mehr Platz zu schaffen.

Sprechen Sie mit einem Experten

Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten und erhalten Sie weitere Information, rund um Ihre Bedürfnisse und einen besseren Schlaf.

    Risikofreies Testen

    *Bedingungen der Schlafgarantie: Starten Sie Ihre Therapie innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt Ihres eXciteOSA. Um optimale Resultate zu erzielen, sollten Sie das Gerät 6 Wochen lang täglich benutzen. Es ist menschlich, es manchmal zu vergessen – deshalb gewähren wir Ihnen einen 8-wöchigen Zeitraum (56 Tage), indem Sie es 6 Wochen lang anwenden (42 Tage). Eine Anwendung dauert 20 Minuten. Zusätzlich sollten Sie schrittweise die Intensität der Therapie während dieser 6 Wochen erhöhen um bestmögliche Resultate zu erreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Gerät nach Beenden der ersten Behandlungsphase zur Aufrechterhaltung der Muskulatur, weiter zweimal wöchentlich benutzen.

    Das Mundstück ist ein Präzisionsteil, das die Zungenmuskulatur mit neuromuskulären elektrischen Impulsen stimuliert. Gemäß den medizinischen Richtlinien ist alle drei Monate ein neues Mundstück erforderlich. Dementsprechend ist das Mundstück nicht Teil der Geld-Zurück-Garantie und wird vom Erstattungswert abgezogen (68.92). Bitte kontaktieren Sie Signifier Medical direkt.

    Referenzen

    1. Kotecha, B., Wong, P.Y., Zhang, H. et al. A novel intraoral neuromuscular stimulation device for treating sleep-disordered breathing. Sleep and Breathing (2021). https://doi.org/10.1007/s11325-021-02355-7
    2. Baptista et al. Daytime Neuromuscular Electrical Therapy of Tongue Muscles in Improving Snoring. Journal of Clinical Medicine (2021)
    3. Carvalho B, Hsia J, Capasso R. Surgical therapy of obstructive sleep apnea: a review. Neurotherapeutics. 2012;9(4):710-716. doi:10.1007/s13311-012-0141-x
    4. Ahmad, M., Makati, D., & Akbar, S. (2017). Review of and Updates on Hypertension in Obstructive Sleep Apnea. International journal of hypertension2017, 1848375. https://doi.org/10.1155/2017/1848375
    5. Jean-Louis G, Zizi F, Clark LT, Brown CD, McFarlane SI. Obstructive sleep apnea and cardiovascular disease: role of the metabolic syndrome and its components. J Clin Sleep Med. 2008;4(3):261-272.