FAQs

Warum schnarche ich?

Wenn wir schlafen, entspannen sich unsere Muskeln. Dazu gehören auch die Muskeln in unserem Mund und Rachen. Schnarchen wird durch die übermäßige Entspannung dieser Muskeln verursacht, wodurch die Zunge in den Mund zurückfällt und die Atemwege teilweise blockiert werden. Das Geräusch, das wir hören, entsteht durch die Vibrationen von Zunge und Rachen beim Ein- und Ausatmen.

Die Wahrscheinlichkeit zu schnarchen ist höherwenn Sie:

  • übergewichtig sind
  • rauchen
  • zu viel Alkohol trinken
  • auf dem Rücken schlafen

Ist Schnarchen gefährlich?

Es ist nachgewiesen, dass das Schnarchen die Schlafqualität des Schnarchenden und des Partners beeinträchtigt. Es ist wichtig zu beachten, dass Schnarchen nur die Spitze des Eisbergs sein kann. Obwohl das Schnarchen allein nicht gesundheitsschädlich ist, kann Schnarchen ein Hinweis auf eine ernstere Erkrankung sein, die als obstruktive Schlafapnoe (OSA) bezeichnet wird, eine intermittierende, vollständige Blockierung der Atmung während des Schlafs.

Habe ich Schlafapnoe?

Schlafapnoe ist eine ernsthafte Erkrankung, die mit Gesundheitsproblemen wie Bluthochdruck und einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Tod in Zusammenhang steht. Sie wird oft mit Müdigkeit am Tage in Verbindung gebracht und Ihr Partner könnte bemerken, dass Sie in der Nacht die Luft anhalten oder aufhören zu atmen.

Wenn Sie diese Symptome haben oder besorgt sind, dass Sie die Krankheit haben könnten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Wie funktioniert das eXciteOSA-Gerät?

Das eXciteOSA-Gerät liefert kleine elektrische Ströme durch das Mundstück an Ihre Zunge, wodurch der Zungenmuskel stimuliert und sein Tonus verbessert wird. Der verbesserte Tonus des Zungenmuskels hilft Ihnen, den Atemweg während des Schlafs offen zu halten und die Vibrationen im Rachenraum zu reduzieren.

Wie schnell sehe ich ein Ergebnis mit eXciteOSA?

Sie sollten innerhalb von 4 Wochen eine Verbesserung Ihres Schnarchens bemerken. Das ist abhängig von der Einhaltung des empfohlenen Therapieprogramms: einmal täglichenfür 20 Minuten. Auch wenn Sie innerhalb von 4 Wochen eine Verbesserung feststellen können, empfehlen wir Ihnen, die 6-wöchige Therapie zu Ende zu führen, um eine optimale Verbesserung zu erreichen.

Mit welcher Intensität sollte ich beginnen und was ist die optimale Intensität für meine Behandlung?

Die Intensität beginnt immer mit Stufe 1. Es wird empfohlen, dass Sie die Intensität bei jeder Sitzung auf ein Ihnen angenehmes Level erhöhen. Während der Therapie wechselt automatisch die Frequenz in 5-Minuten-Intervallen. In diesen Intervallen sinkt die Intensität der Stimulationso, dass es angenehm bleibtWenn Sie irgendwelche Beschwerden oder zu wenig Stimulation verspüren, kann die Intensität entsprechend reduziert oder erhöht werden. Während der Dauer des empfohlenen Therapieprogramms werden Sie feststellen, dass Ihre Toleranzgrenze zunimmt und Sie die Intensität bequem erhöhen können. Es ist wichtig, eine Erhöhung der Intensität über das angenehme Niveau hinaus zu vermeiden, da eine höhere Intensität nicht zu einer zusätzlichen Verbesserung führt.

Was sollte ich während und nach der Behandlung erwarten?

Während der Therapie sollten Sie ein Kribbelgefühl auf der Zunge und Zungenmuskelkontraktionen bemerken. Wenn die Intensität erhöht wird, wird die Muskelkontraktion stärker. Bitte denken Sie daran, die Intensität auf ein für Sie angenehmes Niveau einzustellen. Erhöhung der Intensität über das für Sie angenehme Niveau hinaus verbessert das Ergebnis der Therapiesitzung nicht. Es kann ein unangenehmes Gefühl werden.

Zu welcher Tageszeit sollte ich das eXciteOSA-Gerät verwenden?

Das eXciteOSA-Gerät kann zu jeder Tageszeit verwendet werden, allerdings wird empfohlen, es abends vor dem Einschlafen zu verwenden.